Brautkleider Auswahl


Über Generationen haben sich die Brautkleidung und die Brautausstattung zu einem besonderen Mittelpunkt herausgebildet. Die Kleidung der Braut wurde traditionell und religiös beeinflusst, hat sich im Laufe des modischen Wandels aber nur grundlegend wenig geändert. Pompöse Brautkleider stammen von Ballkleidern ab, die etwa 1900 modern waren. Seit den zwanziger Jahren werden Brautkleider als eigenständige Modelinie entwickelt und bestechen durch ihre Ausstattung für die einmalige Verwendung zur Hochzeit.

Brautkleider in großer Vielfalt

Brautkleider sollen vielen Ansprüchen gerecht werden. Es kann der Braut das Aussehen einer Prinzessin geben, Unschuld und Reinheit ausdrücken. Die Hochzeit ist die Gelegenheit, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Brautkleider bilden die Basis für die Gestaltung von Brautschleier und Frisur, den Kauf der Brautschuhe, des Haarschmucks und weiterer Accessoires für die Braut.

Die Wünsche der Bräute sind sehr vielgestaltig und diesem Aspekt hat sich die Brautmode angepasst. Brautkleider werden in einer ungeheuren Vielfalt genäht. Schon die Gestaltung der Brautkleidlänge variiert in verschiedenen Ausführungen. Aufgrund der riesigen Auswahl, welche die Brautmode heute bietet, ist es oftmals ein recht weiter Weg bis zur Auswahl des richtigen Brautkleides.

EDELSTEINE - Medium Rectangle

Grundformen von Brautkleidern

Beim Erwerb eines Brautkleides gibt es mehrere Möglichkeiten: einen Neukauf, eine maßgeschneiderte Anfertigung oder den Kauf eines gebrauchten Kleides. Beim Kauf eines Brautkleides sollte ein spezielles Brautmodengeschäft aufgesucht werden, welches als Service möglicherweise Änderungen ausführen kann. Ein Brautmodenausstatter ist eine ebenso gute Anlaufstelle.

Brautkleider werden in unterschiedlichen Grundformen gefertigt, wobei diese auch variiert werden können. Als erste, recht typische Schnittform von Brautkleidern wird die so genannte A-Linie angeboten, die der Silhouette nach dem Buchstaben "A" ähnelt. Durch diese A-Linie erfolgen keine Betonung der Taille und ein Kaschieren ungünstiger Proportionen. Da die A-Linie optisch streckt, erscheint die Braut größer und schlanker.

Die Duchesse- oder Prinzess-Linie besticht durch eng anliegende Korsagen und weit ausgestellte und geschwungene Glockenröcke. Dies verbirgt starke Hüften und Oberschenkel. Besonders gut für sehr schlanke Frauen sind Brautkleider der Meerjungfrau-Linie geeignet. Sie unterstreichen besonders schön die weiblichen Formen. Bräute mit bestechendem Dekollete und größerer Oberweite sollten sich für die Etui-Linie entscheiden, welche ausgezeichnet zu großen, schlanken und recht sportlichen Frauen passt.

Unterschiedliche Ausschnittformen

Neben der Brautkleidform oder dem Grundschnitt ist auch die Gestaltung des Ausschnittes bedeutsam für die Wirkung des Brautkleides und das Aussehen der Braut. Der Ausschnitt sollte Problemzonen verbergen; er ist in erster Linie aber Blickfang der Brautkleider. Insgesamt gibt es mindestens ein Dutzend verschiedene Ausschnittformen, die unterschiedlich gut zu den Grundformen der Brautkleider und zur jeweiligen Braut passen.

Der schulterfreie Ausschnitt ist besonders beliebt und passt zu vielen Brautkleider-Grundformen. Allerdings eignet sich diese Ausschnittform nicht so gut für Bräute mit einer kleinen Oberweite. Wenn Ihnen als Braut Schulterfreiheit nicht ganz geheuer ist, dann können Sie ein Brautkleid mit Spaghettiträgern wählen. Zwei weitere Varianten sind die hochgeschlossene Ausschnittform und ein Brautkleid mit hinter dem Hals zusammenlaufenden Trägern. Bei den weiteren Ausschnittformen wird grob der V-Ausschnitt, der Herz-Ausschnitt, der runde und quadratische Ausschnitt.

Weitere Unterscheidungen bei Brautkleidern

Unterschiede in der Verarbeitung von Brautkleidern bestehen auch in der Anzahl der Elemente und Teile. Ein Brautkleid kann ein einteiliges Ensemble sein, es kann aber auch aus zwei oder mehreren Teilen bestehen. Im Bereich der Verschlussverarbeitung werden mehrere Versionen angeboten. Die Auswahl besteht zwischen einem Reißverschluss, einer so genannten Schnürung oder besonderen Knöpfen. Bei extremen Körperproportionen oder dem Bäuchlein einer schwangeren Braut können auch Speziallösungen für die Brautkleider angeboten werden.

Verarbeitung und Farbe der Brautkleider

Bei der Verarbeitung des Brautkleides werden besondere Stoffe verwendet. Die Farbgestaltung ist häufig weiß oder cremefarben. Aufgrund der verschiedenen Wünsche der Frauen sind aber auch Farben wie etwa rose, lindgrün, rot oder auch schwarz auf der Vorstellungsliste der zukünftigen, insbesondere recht jungen Bräute. Dies liegt daran, dass es in Bezug auf die Hochzeitsbekleidung heute keine Tabus mehr gibt.

Die vernähten Stoffe und Verzierungen sind kreativ und geben dem besonderen Anlass Ausdruck. Bei der Verarbeitung von Stoffen stehen edle Stoffarten wie Tüll, Seide, Chiffon, Spitze, Polyester und Bouclegewebe im Vordergrund. Transparente und leichte Stoffe werden meist über anderen Stoffen angenäht und für Ärmel und Schleier verwendet.

Passende Accessoires

Komplettiert werden Brautkleider durch die passenden Accessoires. Dazu gehört der Kopfschmuck, wie etwa der Brautschleier, ein Diadem oder Krönchen oder in Abstimmung mit dem jeweiligen Brautkleid ein Hut. Auch Blumenkränze als Kopfschmuck erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Der Hals der Braut, sollte das Brautkleid dies zulassen, wird mit einem edlen Collier, einem Seidenband, einer besonderen Halskette oder einem transparenten Schal geschmückt. Im gleichen Stil des Halsschmuckes ist der glanzvolle Ohrschmuck zu empfehlen. Alles gemeinsam sollte sich effektvoll ergänzen und die Braut nicht überladen.

Fazit zu Brautkleidern

Brautkleider sollen in Schnitt und Verarbeitung die Problemzonen der Frau unsichtbar werden lassen und optimale Körperzonen unterstreichen. Das Tragen eines Brautkleides soll der Braut ein angenehmes Gefühl geben, sie nicht unnötig einengen oder behindern. Das gesamte Outfit sollte schon einige Tage vor dem Hochzeitstermin komplett sein und mehrmals von der Braut angelegt werden, damit alles perfekt sitzt und zusammenpasst.

Weitere Informationen und ähnliche Artikel


   Brautkleider
Hier finden Sie viele Informationen über aktuelle Brautkleider unterschiedlicher Form, Größe und Farbe.

Zur Auswahl der Brautkleider...
 
   Eheringe
Die Auswahl an Eheringen ist sehr groß, so dass sich für jeden Geschmack viele Alternativen bieten.

Zur Auswahl der Eheringe...
 
    Hochzeitskatalog
Ob Hochzeitsauto, Geschenkidee, Brautkleider oder Schmuck - hier finden Sie Dienstleister in Sachen Hochzeit.

Weiter ...
 
2004-2017 © Copyright Hochzeitstreff  
 
           HOCHZEIT-STARTSEITE
           HOCHZEITSFORUM
           PLANUNG + VORBEREITUNG
           FINANZEN
           HEIRATSANTRAG
           HOCHZEITSEINLADUNGEN
           DIENSTLEISTER + HELFER
           BRAUTKLEID + MODE
           HOCHZEITSGÄSTE
           TRAUUNG
           HOCHZEITSPARTYS
           HOCHZEITSFEIER
           SPIELE + BRÄUCHE
           DEKORATION + BLUMEN
           HOCHZEITSGESCHENKE
           HOCHZEITSREISE
           SILBERHOCHZEIT
           GOLDENE HOCHZEIT